v. l. Prof. Dr. Florian Kainz, Dr. Peter Aurnhammer, Max Rehberg, Quentin Halys, Christoph Poehlmann
v. l. Prof. Dr. Florian Kainz, Dr. Peter Aurnhammer, Max Rehberg, Quentin Halys, Christoph Poehlmann

Liebe Tennisfreunde, Partner, Sponsoren und Fans,
 
die WOLFFKRAN OPEN by Tannenhof 2022 sind Geschichte und wir dürfen auf die erfolgreichste Ausgabe der Turnierhistorie zurückblicken.

Trotz des neuen Turniertermins aufgrund der BAUMA-Messe mit starker Konkurrenz durch zwei zusätzliche ATP 250-Turniere im Werben um die internationalen Topspieler konnten wir in Ismaning mit einem Top 100-Spieler und einem Cut von Weltranglistenposition 277 wieder ein absolutes Weltklassefeld bieten.

Aus deutscher Sicht durften wir den sensationellen Lauf von Lokalmatador Max Rehberg bewundern. Der BTV-Youngster spielte sich auf begeisternde Art und Weise ohne Satzverlust ins Finale und sorgte bis zum letzten Tag für neue Besucherrekorde.

Der Titel bei der sechsten Auflage des ATP Challenger-Turniers ging an den Turnierfavoriten Quentin Halys aus Frankreich, der bei seiner fünften Teilnahme in Ismaning nach dem Doppeltitel 2019 seinen Trophäenschrank komplettierte.

Wir hoffen sie im nächsten Jahr wieder bei einer neuen Auflage des Turniers begrüßen zu dürfen.

Dr. Peter Aurnhammer (Veranstalter)

Prof. Dr. Florian Kainz (Veranstalter)

Christoph Poehlmann (Turnierdirektor)




Ergebnisse 2022

News

 

Alle unsere aktuellen News zur diesjährigen Ausgabe der WOLFFKRAN OPEN können Sie HIER finden 😉 



Impressionen 2022