v.l.n.r.: Prof. Dr Florian Kainz (Veranstalter), Christoph Poehlmann (Turnierdirektor), Dr. Peter Aurnhammer (Veranstalter)
v.l.n.r.: Prof. Dr Florian Kainz (Veranstalter), Christoph Poehlmann (Turnierdirektor), Dr. Peter Aurnhammer (Veranstalter)

Herzlich Willkommen bei den Wolffkran Open 2020

 

Liebe Tennisfreunde, Partner, Sponsoren und Fans,

 

die Wolffkran Open 2020 sind Geschichte und haben einen neuen Sieger: Der sympathische Schweizer Marc-Andrea Hüsler konnte sich als vierter Sieger in das Wolffkran Open – Geschichtsbuch eintragen. In einem dramatischen Endspiel setzte er sich gegen den Holländer Botic van de Zandschulp mit 6:7 / 7:6 / 7:5 durch und nimmt neben einem Siegerscheck in Höhe von 6.190,- € auch 80 Punkte für die ATP-Weltrangliste mit. Im Doppel konnte sich der deutschen Andre Begemann zusammen mit seinem holländische Partner David Pel die Trophäe sichern.

 

Es liegt ein in jederlei Hinsicht spannendes Turnierjahr hinter uns, an dessen Ende nun trotz aller der Corona-Situation geschuldeten Auflagen eine erfolgreiche vierte Auflage der Wolffkran Open stand. Bedanken möchten wir uns insbesondere bei allen Partnern des Turniers, die uns auch in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten haben und ohne die ein solches Event nicht machbar gewesen wäre.

 

Wir freuen auf eine Fortsetzung der Wolffkran Open unter dann hoffentlich besseren Bedingungen im Jahr 2021!

 

Ihr Turnierdirektor

Christoph Poehlmann

News

News vom 25.10.2020:

 

Unser Wolffkran Open 2020 Champion MARC-ANDREA HÜSLER 🏆

Herzlichen Glückwunsch 🍾 

In einem engen 3 Satz Match bezwingt der Schweizer seinen Kontrahenten aus Holland Botic Van de Zandschulp mit 6:7 7:6 7:5. 

...mehr!

 



BildergaLERIE 2020