Loading...

Daniel Masur freut sich auf die Wolffkran Open in Ismaning.

Mit Stolz können wir verkünden, dass wir heute den ersten Spieler aus unserem Teilnehmerfeld näher vorstellen werden: Daniel Masur.
Der Rechtshänder begann das Tennissspielen mit fünf Jahren und spielte als Junior bereits bei allen vier Ausgaben der Grand-Slam Turniere. Im Doppel hat er auf der Challenger Tour bereits zwei Titel vorzuweisen und nun soll es bei den Wolffkran Open auch in der Einzelkonkurrenz das erste Mal klappen.

Selbst sagt der aktuell 218. der ATP-Weltrangliste folgendes zum Turnier in Ismaning:
„Natürlich freut man sich, wenn es ein weiteres Challenger Turnier in näherer Umgebung gibt, da wir, im Vergleich zu Italien beispielsweise, viel weniger Turniere im Kalender vorzuweisen haben, als andere europäische Länder. Im eigenen Land, vor heimischem Publikum, spielt man doch eben am liebsten! Ich denke, man wird ein sehr starkes Teilnehmerfeld erwarten können, da es keine Vielzahl von Challenger-Turnieren in dieser Jahreszeit gibt. Darüber können sich Veranstalter, als auch Zuschauer besonders freuen. Als Spieler wird der Kampf um die Weltranglistenpunkte dementsprechend spannender.“

Wir wünschen viel Erfolg bei der Vorbereitung und ein spannendes Turnier!

2017-07-31T11:07:44+00:00