Loading...

Cedric-Marcel Stebe.

Heute stellen wir einen weiteren Spieler aus unserem Teilnehmerfeld vor: Cedric-Marcel Stebe.

Stebe trat erstmals ins Rampenlicht des großen Tenniszirkus, als er 2008 den Doppeltitel der US Open im Juniorenbereich gewann. Der Linkshänder spielte bereits auf allen großen Turnieren dieser Welt und konnte in der Vergangenheit bereits auf Platz 71 der Weltrangliste klettern. Aktuell liegt er auf Rang 153 der ATP-Weltrangliste und hat sich für diese Saison das erneute Erreichen der Top 100 als Ziel gesetzt.

Selbst sagt Stebe zum Turnier:

„Ich freue mich direkt vor der Haustür aufschlagen zu können. Ich bin gerne Heimschläfer auf Turnieren, da das selten vorkommt. Zusätzlich hofft man auf Unterstützung vom zahlreich erscheinenden Publikum, was zusätzlich anspornt.

Dieses Turnier kann unter Umständen wichtig für mich werden, da es gegen Ende des Jahres oft auch noch um den Einzug in die Top 100 geht und den damit erhofften Start im Main Draw der Australian Open. Jeder Punkt zählt.“

Dafür kämpft er aktuell bereits am Hamburger Rothenbaum um den Einzug ins Viertelfinale. Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns bereits auf die Wolffkran Open.

2017-07-31T11:03:56+00:00